News
ÖGSG

« »

Sep 2018 · Pics (7)
GC am Mondsee und GC Gut Altentann – idyllisches Golfen im Salzkammergut


  • 3b57aeda-77d9-4c50-b1c3-2b5580ccb703
  • IMG-5927
  • IMG-6191
  • IMG-6192
  • IMG-6194
  • IMG-6197
  • IMG-6210

Schade, dass es an unserem Turniertag auf der Anlage des GC am Mondsee so stark geregnet hat – aber wir, die Damen der ÖGSG, lassen sich auch von so viel Nässe von oben nicht davon abbringen, doch auf die Runde zu gehen. Die einen schafften 18 Löcher und die anderen 9 Löcher – Glückwunsch an alle! Eine kleine Aufmunterung brachte die Halfway im Clubhaus, gesponsert von Gerlinde Weissengruber. Dann besserte sich glücklicherweise das Wetter, und die letzten Löcher konnten wir sogar ohne Schirm spielen. Das Greenfee wurde für alle aus der ÖGSG-Kasse bezahlt.

Aufgrund der Platzverhältnisse entschied sich Christine jedoch, das Stableford-Turnier nicht vorgabewirksam spielen zu lassen. Und das war gut so! Hier die Ergebnisse:

Brutto: Martina Wellner

Netto A:

1.     Karoline Bresitz

2.     Claudia Tuchmann

3.     Monika Köck-Stolz

Netto B:

1.     Elisabeth Bingger

2.     Susanne Forster

3.     Krista Petz

Gruppe 77+:

1.     Herta Zotti

2.     Karin Marberger

3.     Hedi Jenner

Um 17.30 Uhr trafen wir uns im Hotel Eichingerhof in St. Lorenz am Mondsee zu einem Cocktail auf Einladung des Hotels. Nach der Siegerehrung stand unsere Generalversammlung – sie findet nur alle drei Jahre statt – auf dem Programm. 55 Damen waren anwesend. Sie hörten die Berichte der Sportwartin, der Hon. Sec. und der Kassierin. Über verschiedene Punkte wurde diskutiert, Anträge wurden abgestimmt. Ich möchte an dieser Stelle nicht auf Inhalte eingehen, die entnehmt ihr bitte dem Protokoll. Der mehrheitlich gewählte neue Vorstand für die nächsten drei Jahre setzt sich aus folgenden Damen zusammen:

Präsidentin – Christine Fischer

Vizepräsidentin und Hon Sec. – Sabine Vierhapper

Sportwart – Lieselotte Kohout

Kassier -  Hildegard Planek

Öffentlichkeitsarbeit – Barbara Behrendt

Am nächsten Tag ging es nach Altentann, wo wir einen lustigen Modus spielten. Im Burgenland heißt er „Links – Rechts“, besser bekannt ist er unter „Las Vegas“. Klar, dass die Damen dabei ihren Spaß hatten, nicht zuletzt, weil das Wetter auch passte. Hier die Ergebnisse:

1.     Ruthi Gassauer-Fleissner

2.     Sibylle Dietrichsteiner

3.     Erika Nussdorfer

4.     Gerlinde Wernitznig

5.     Annemarie Staatz und Karin Chrstos-Frick

Für die Halfway sorgten die Altentannerinnen Ulla Bilowitzky, Hedi Jenner und Elisabeth Bingger. Einen leckeren Zwetchkenfleck brachte Ulli Taussig (gebacken von ihrer Mutter) als zusätzliche Jause mit.

In Altentann, wo wir zum Abschied auch noch gemeinsam auf Einladung der ÖGSG gegessen und getrunken haben, dankten wir Karin Chrstos-Frick in aller Form mit einem Blumenstrauß für ihre Arbeit als Präsidentin und ihren Einsatz für die ÖGSG. Wir wünschen ihr alle von Herzen gute Besserung und sehen der Saison 2019 mit Freude entgegen, wenn sie wieder an den Turnieren teilnehmen kann.

Auf ein Wiedersehen am Gardasee freut sich

Eure Barbara

 

 


« aktuelle Artikel ältere Artikel »

ÖGSG
Donaublickgasse 12 · A-4020 · Linz
+43 (0699) 10634963   office@oegsg.at



© mDesign.at // new media · Website powered by NICA Club Manager · Impressum · Typo · bug(0) · (oegsg.at)